Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Die Lage

Die KING COCONUT LODGE liegt inmitten des kleinen, weitläufig bebauten Ortes Habaraduwa an der Südküste Sri Lankas. Umrahmt von Kokospalmen geniessen Sie auf der Lodge die Ruhe der Natur. 10 min entfernt treffen Sie auf malerische Sandstrände direkt am Indischen Ozean.

Gleichzeitig können Sie zu Fuss einen der grössten Binnenseen Sri Lankas, den Koggala Lake, erreichen und eine Bootsfahrt geniessen.

 

Die Lodge ist ein idealer Ausgangspunkt für Ausflüge zu den Nationalparks Yale und Uda Walawe mit der reichen Tierwelt.

Der berühmte Sinharaja Regenwald liegt um die Ecke; ebenso die beliebte Bucht von Unawatuna sowie die historisch geprägte Provinzhauptstadt Galle.

Das Hochland um Ella, von wo aus Sie herrliche Panoramablicke haben, erreichen Sie in ca. 3-4 Stunden.

Die Anreisezeit für reizvolle Touren in den Norden (Kandy, Anuradhapura, Sigiriya, Polonaruwa) hat sich inzwischen durch die Autobahn               Colombo-Galle-Matara fast halbiert.

Am 31. Oktober 2015 hat auf der ehemaligen Air Base ein 9-Loch Golfplatz eröffnet, der ca. 100m vom Strand und ca. 2 km von der Lodge entfernt liegt. Damit wird der Standort Habaraduwa/Koggala um eine weitere Attraktion reicher. 

Direkt am Indischen Ozean golfen - eine neue Erfahrung.

 


Die KING COCONUT LODGE auf der Karte:

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?